Der SPD-Ortsverein Ebersbach ist Unterstützer der

1. Ebersbacher Gedenkrunde für Vielfalt, Menschenrechte und Demokratie

Am 8. Mai 2024 jährt sich zum 79. Mal das Kriegsende in Deutschland. „Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung. Er hat uns alle befreit von dem menschenverachtenden System der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft“ hat uns 1985 Richard von Weizsäcker ins Stammbuch geschrieben. Am 8. Mai 1949, dem 4. Jahrestag des Kriegsendes verabschiedete der parlamentarische Rat das Grundgesetz des Bundesrepublik Deutschland, das am 24.05.1949 – vor 75 Jahren - in Kraft getreten ist. Das Grundgesetz – unsere Verfassung - ist die Grundlage unserer Demokratie. Es gewährleistet die Grundrechte und schützt die Menschenwürde, Freiheit und Gleichheit aller hier Lebenden.

Unsere Demokratie und unsere Werte kommen von außen und innen immer stärker unter Druck. Wir müssen sie gemeinsam verteidigen. Kommen sie mit auf die 1. Ebersbacher Gedenkrunde. Wir wollen uns gemeinsam erinnern.  „Nie wieder ist jetzt“ halten wir allen Feinden der Demokratie entgegen.

 

 

SPD Ebersbach stellt Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl auf

Die Mitglieder des SPD Ortsvereins Ebersbach haben am Mittwoch, den 06.03.2024 ihre Liste mit neun Frauen und elf Männern für die Gemeinderatswahl am 9. Juni aufgestellt. Von den jetzt sechs Stadträtinnen und Stadträten kandidieren wieder Christoph Ebensperger, Sonja Hollandt, Rosina Schmidt und Martin Haug. Ausscheiden werden Herbert Peschke, verdientermaßen nach 35 Jahren im Rat für den Teilort Bünzwangen, und leider auch Michel Goblirsch, momentan der jüngste Stadtrat.

 

Einladung zum 38. Ebersbacher Forum

Einladung zum 38. Ebersbacher Forum

eine Veranstaltungsreihe des SPD Ortsvereins Ebersbach

informieren – diskutieren – argumentieren
mitreden – mitgestalten – mitmachen

am Mittwoch, 12. Februar 2020, um 19.30 Uhr
 in der Stadiongaststätte Strut

Thema: Wie sieht die Zukunft von Industrie
            und Gewerbe im Filstal aus? Was machen 
Klimapolitik und Digitalisierung mit unseren Arbeitsplätzen?

Referenten: Gernot Imgart, Bezirkskammer Göppingen der IHK Region Stuttgart
      
Manuel Schäfer, Gewerkschaftssekretär IGM Göppingen

WMF Geislingen, Schuler Göppingen, Südrad Ebersbach, das sind der Fils entlang Beispiele für Unternehmen bei denen Arbeitsplätze gefährdet sind! Über Ursachen und Abhilfe wollen wir uns informieren und diskutieren!

Wir freuen uns auf einen lebendigen Gedankenaustausch mit den Referenten und allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern.

 

                                          Herzliche Einladung!

Das Vorbereitungsteam:
Bernd Dobelmann, Toni Feigl, Monika Heilmann-Urban, Theodor Mayer, Ingrid Scherr, 
Helga Wittler-Morgen

 

SPD-Ortsverein Ebersbach mit neuem Vorstand

Der neue Vorstand des SPD OV Ebersbach

SPD-Ortsverein Ebersbach mit neuem Vorstand

Die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Ebersbach wählte am 20. November 2019 einen neuen Vorstand, da Brigitte Pullmann aus persönlichen Gründen dieses Amt abgab. Der Vorsitzende bedankte sich bei ihr ganz herzlich für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr, insbesondere für die Organisation des Wahlkampfs vor den Kommunalwahlen.

 

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Lars Naumann
1. Stellvertretende Vorsitzende: Brigitte Pullmann
2. Stellvertretender Vorsitzender: Julian Schweizer

Kassiererin: Roselies Dürr
Schriftführer: Toni Feigl

Dazu wurden noch sechs Beisitzer gewählt.

Als erste Aufgabe steht die Organisation des Neujahrsempfangs des SPD-Ortsvereins an. Hier hatte aber der alte Vorstand schon gut vorgearbeitet.

Der Neujahrsempfang, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger Ebersbachs eingeladen sind, findet statt am Samstag, dem 18. Januar 2019 um 15.00 Uhr im Mühlradsaal des Hauses Filsblick. 
Gastredner ist MdL Sascha Binder, Generalsekretär der SPD-Baden-Württemberg.

Toni Feigl

 

Einladung zum Ebersbacher Forum

Unser Thema ist diesmal:

Mehr Plätze, hohe Qualität, und Gebührenfreiheit?

mit Andreas Kenner, Mitglied des Landtags, Kirchheim.

 

Brigitte Pullmann auf Platz 1 der SPD-Liste

Der Ortsverein Ebersbach der SPD hat auf seiner Mitgliederversammlung die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 nominiert. Die Liste wird angeführt von der SPD-Ortsvereinsvorsitzenden und langjährigen Stadt- und Kreisrätin Brigitte Pullmann. Auf Platz 2 folgt der Stadtrat und Experte für Natur- und Umweltschutz Christoph Ebensperger. Platz 3 nimmt die Stadträtin und Organisatorin der gemeinnützigen Initiative „Bücher tun Gutes“ Sonja Holland ein.

 

Für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg

Die Kita muss endlich für alle Kinder gebührenfrei werden. Dazu baten wir vor einigen Wochen um Ihre Unterschrift für die Zulassung eines Antrags auf ein Volksbegehren. Das Ergebnis steht nun fest:

 

Neujahrsempfang der SPD Ebersbach

MdL Peter Hofelich

Peter Hofelich ist Landtagsabgeordneter unseres Wahlkreises und Sprecher des Ausschusses für Europa und Internationales. Beim SPD-Neujahrsempfang hielt er eine engagierte Rede zum Thema Europa.

 

Die SPD ehrt langjährige Mitglieder

Ehrung der Jubilare

Anlässlich des Neujahrsempfangs konnte die Fraktionsvorsitzende der SPD, Ingrid Scherr, verdiente Mitglieder der Partei ehren. Sie nahm dies zum Anlass, eine Zeitreise in das Jahr des Parteieintritts der Jubilare zu machen.

 

 

22. Ebersbacher Forum - Die Rolle der Ökologie in unserer Stadt!

Am Mittwoch, 17. Februar 2016, um 19:30 Uhr, im Turnerheim des TVE mit Christoph Ebensperger, Dipl. Ing. Landespflege, Gründungsmitglied und Sprecher der Zukunftswerkstatt Umwelt u. Landwirtschaft, Gemeinderat.

 

Werner Tilp verstorben

Heute morgen hat uns eine weitere, traurige Nachricht erreicht. Unser langjähriges Mitglied Werner Tilp ist gestern verstorben. Werner war über viele Jahre Mitglied unseres Ortsvereins.
Lange Jahre hat er sich nicht nur in der SPD, sondern auch im Gemeinderat der Stadt Ebersbach für eine gerechte, soziale Gesellschaft eingesetzt. Sein Sachverstand und seine Meinung wird uns fehlen.

 

Nachruf

Die SPD-Gemeinderatsfraktion trauert um ihr früheres Mitglied
 
Heinz Reithmeier
14 Jahre von 1980 -1994 war er für unsere Fraktion als Gemeinderat ehrenamtlich tätig. Als Pädagoge und Schulleiter der Marktschule sowie zuvor der Schule in Weiler lagen ihm natürlich bildungspolitische Themen besonders am Herzen. So war es für ihn immer wichtig, dass die Schule wieder ins Dorf kommt und Weiler und Roßwälden wieder eigene Grundschulen erhielten.
Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Gremium stand er uns immer mit seinem kommunalpolitischen Wissen und Rat zur Seite. Gerne erinnern wir uns auch an die anregenden Gespräche mit ihm bei vielen Veranstaltungen unserer Partei. Unsere Fraktion hat Heinz Reithmeier viel zu verdanken und unser Mitgefühl gehört in diesen Stunden des Abschieds seiner Familie.
Für die SPD-Gemeinderatsfraktion
Ingrid Scherr
 

Weihnachtsgrüße

Liebe Ebersbacherinnen und Ebersbacher,
im Namen des SPD Ortsvereins möchten wir uns dafür bedanken, dass Sie uns im vergangenen Jahr die Treue gehalten haben. Wir wünschen Ihnen an dieser Stelle frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir würden uns freuen, Sie im kommenden Jahr bei unserem Neujahrsempfang am 17. Januar gemeinsam mit der Integrationsministerin Bilkay Öney begrüßen dürften.

 

Im Namen des SPD-Ortsvereins und der SPD-Gemeinderatsfraktion
Helmut Kraus  und Ingrid Scherr
 

Nachruf

Der SPD-Ortsverein Ebersbach trauert um

 

Günther Hild

 

unseren langjährigen Ortsvereinsvorsitzenden, Gemeinderat, Fraktionsvorsitzenden und stellvertretenden Bürgermeister.

 

Nachruf: Erwin Grünenwald

Die SPD-Gemeinderatsfraktion trauert um ihr früheres Mitglied

Erwin Grünenwald

 nach der Eingemeindung von Bünzwangen nach Ebersbach war er 9 Jahre von 1975 – 1984  für unsere Fraktion als Gemeinderat tätig. Da er bereits bei der selbständigen Gemeinde Bünzwangen Gemeinderat war, brachte er sein großes kommunalpolitisches Wissen in unsere Fraktionsarbeit ein. So lagen ihm natürlich die Anliegen seines Ortsteiles besonders am Herzen.
Als Ortsvorsteher öffnete er für uns ganz selbstverständlich das Bünzwanger Rathaus für unsere Fraktionssitszungen. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Gremium stand er uns immer wieder mit einem Rat zur Seite.
Unsere Fraktion hat Erwin Grünenwald viel zu verdanken und unser Mitgefühl gehört in diesen Stunden seinen Angehörigen.

Für die SPD-Gemeinderatsfraktion
Ingrid Scherr

 

Für uns im Bundestag

Juso Kreisverband

Jusos Kreisverband Göppingen

24.05.2024, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
öffentlich
Wahlkampfstand mit den Kandidierenden der SPD für die Gemeinderats- und Kreistagswahl
Kaufmann-Areal - Nähe Bäckerei Zoller