Linkes Lebensgefühl

Veröffentlicht am 11.07.2009 in MdB und MdL

Neue Württembergische Zeitung

Die NWZ hatte Leser und lokale Promis nach Wünschen für 2009 gefragt. Der SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich hielt sich nicht mit Seichtem auf: Er wünschte sich, mal wieder bei einem Konzert seines Idols, Bruce Springsteen, dabei zu sein. Vergangenen Donnerstag war es im Münchner Olympiastadion soweit. Ingrid Katz-Hofelich hatte die NWZ gelesen und Karten besorgt und beide waren bei einem spektakulären Konzert von "Boss" Bruce Springsteen und seiner E-Street Band mit 40 000 weiteren Fans dabei.

"Gewitter im Herzen" titelte die NWZ nach dem unter dunklen Wolken verhangenen Münchner Konzert der "Workin-on-a-dream-Tour". "Because the Night" und "The River" elektrisierten. Hofelich hatte 1980 bei einem Studienaufenthalt in den USA den Springsteen-Mythos kennen gelernt. "Bruce ist nicht nur der wohl kraftvollste Bühnen-Musiker unserer Zeit. Er ist vor allem die Stimme des ,anderen Amerika. Und damit hoch aktuell," so Peter Hofelich und weiter: "Du spürst in einem solchen Konzert unter all den Leuten auch elementar, dass die Rock-Musik ein linkes Lebensgefühl ausdrückt. Das gehört auch zur notwendigen Klarheit in dieser diffusen Zeit ."

 
 

Homepage SPD-Kreisverband Göppingen