SPD Ebersbach

 

Ebersbacher Forum

Veröffentlicht in Allgemein

Das 12. Ebersbacher Forum findet statt unter dem Titel: „Kinder und Jugendfreundliches Ebersbach – Vision oder Wirklichkeit“
Als Gäste dürfen wir begrüßen: Rebecca Harscher, Sozialraummanagerin, Stadt Ebersbach, Thomas Franz, Kreisjugendring Göppingen e.V. und Marc Fischer, Projektbüro Jugendbeteiligung. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 19. Juni 2013, 19:30 Uhr, im Waldheim am Hardtwald.

Im Juni finden in Ebersbach eine große Zahl an Veranstaltungen statt bei denen Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt stehen.
Dies nimmt das Ebersbacher Forum zum Anlass um unter der Überschrift:
Kinder- und Jugendfreundliches Ebersbach – Vision oder Wirklichkeit? am 19.Juni2013, 19:30 Uhr im Waldheim am Hardtwald sich mit der Situation dieses, für die Zukunft der Stadt so wichtigen Bevölkerungsteiles, zu beschäftigen.
Dabei wird Rebecca Harscher, Sozialraummanagerin bei der Stadt Ebersbach das Konzept und die Themenfelder von BEBiE (Bildung, Erziehung und Betreuung) vorstellen. Sie wird die aktuellen Handlungsfelder kurz skizzieren und zeigen, welche Chancen und Risiken in diesen Bereichen für ein kinder- und jugendfreundliches Ebersbach stecken.
Thomas Franz vom Kreisjugendring wird einen kurzen Einblick in das heutige Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen geben und die allgemeine Einstellung von Jugendlichen zu den Themen Politik, Gesellschaft und Engagement näher betrachten. Im Anschluss daran wird er die gängige Kinder- und Jugendbeteiligung in der Familie, in der Schule und in der Kommune  erläutern und förderliche Faktoren aufzeigen, was Kinder und Jugendliche ermutigt, sich in ihrer Kommune mit ein zu bringen.
Marc Fischer, vom Projektbüro Jugendbeteiligung, wird auf einige Aspekte, der Ende 2012 in Ebersbach durchgeführten Jugendbefragung näher eingehen. Diese Erhebung ist Teil eines derzeit statt findenden Beteiligungsprozesses für Jugendliche in der Gemeinde Ebersbach. Nachfolgend werden wesentliche Ergebnisse, des im April dieses Jahres erfolgten Jugendforums dargestellt.
Bei dieser Veranstaltung diskutierten interessierte Jugendliche und Vertreterinnen und Vertreter des Gemeinderats über ein jugendfreundlicheres Ebersbach. Abschließend werden mögliche Handlungsansätze, hinsichtlich einer Etablierung von Formen der Jugendbeteiligung in der Kommune, aufgezeigt. Anschließend bleibt ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion. Wir laden herzlich ein zu dieser sicher wichtigen und interessanten Veranstaltung.

Das Ebersbacher Forum-Vorbereitungsteam

 

Für Uns im Bundestag

 

Für uns im Landtag

 

Juso Kreisverband

Jusos Kreisverband Göppingen

 

Der Wechsel ist angekommen.