SPD Ebersbach

 

Neue SPD-Regionalfraktion hat sich konstituiert

Veröffentlicht in Metropolregion

Die SPD-Regionalfraktion hat in ihrer ersten Sitzung nach der Regionalwahl ihre Posten neu besetzt. Dabei wurde der bisherige Fraktionsvorsitzende Harald Raß in seinem Amt bestätigt. Stellvertreter bleibt Jürgen Lämmle aus Göppingen.

Seit Anfang 2008 steht nun der langjährige Fellbacher Stadtrat Harald Raß, der seit 2004 Mitglied der Regionalversammlung ist, der SPD-Regionalfraktion im Verband Region Stuttgart vor. In der ersten Sitzung der neu gewählten Fraktion nach der Wahl am 25. Mai wurde er einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Seit Anfang 2008 steht nun der langjährige Fellbacher Stadtrat Harald Raß, der seit 2004 Mitglied der Regionalversammlung ist, der SPD-Regionalfraktion im Verband Region Stuttgart vor. In der ersten Sitzung der neu gewählten Fraktion nach der Wahl am 25. Mai wurde er einstimmig in seinem Amt bestätigt. Harald Raß freute sich nach der Sitzung über das große Vertrauen seiner Fraktionsmitglieder. Besonders die Themenbereiche Verkehr und Wirtschaft liegen ihm bei seiner Arbeit im Regionalparlament am Herzen. Darüber hinaus setzt sich Harald Raß seit längerem für eine Abrundung der regionalen Aufgaben ein: „ Der ÖPNV-Pakt 2025 trägt deshalb eindeutig sozialdemokratische Handschrift.“ In seiner Vorstellung machte er deshalb nochmals deutlich: „Wichtige kommunale Aufgaben machen nicht an den Landkreisgrenzen halt und sind in einem größeren Kontext von Städten und Gemeinden zu sehen. Unsere Region, die in ihrer Verfasstheit einzigartig in Baden-Württemberg ist, kann mehr leisten als sie es heute tut. Dafür werden wir uns weiter stark machen.“

Der Göppinger Regionalrat Jürgen Lämmle bleibt stellvertretender Fraktionsvorsitzender und wird sich im Verkehrsausschuss wieder um die Verkehrspolitik kümmern. Die Uhinger Regionalrätin Susanne Widmaier bleibt Mitglied im Planungsausschuss.

 

Homepage SPD Kreisverband Göppingen

Für Uns im Bundestag

 

Für uns im Landtag

 

Juso Kreisverband

Jusos Kreisverband Göppingen

 

Der Wechsel ist angekommen.